Am 27. April 2018 standen die Kreisvorstandswahlen an. Für den geschäftsführenden Vorstand kandidierten Dr. Oliver Franz als Kreisvorsitzender, der klar und deutlich mit knapp 80% in seinem Amt bestätigt wurde. Als Stellvertreter kandidierten Dr. Helmut Müller, Dr. Kristina Schröder, Dr. Bernd Wittkowski und Ralf Stettner. Auch sie wurden alle im Amt bestätigt. Auch der Schatzmeister Ralph Schüler wurde in seinem Amt bestätigt.
Neu kandierte Patrick Berghüser als Schriftführer. Mit knapp 85% kann er für die nächsten zwei Jahre tätig werden. Bei der Wahl des Mitgliederbeauftragten ging es etwas spannender zu, da zwei Kandidaten antraten. Axel Diehl und Isolde Zindel stellten sich zur Wahl. Am Ende konnte Axel Diehl die Wahl klar für sich entscheiden.

Bei den Beisitzern standen 20 Kanditen für 12 Posten zur Wahl. Der Antrag die Anzahl auf 14 Beisitzer zu erhöhen wurde abgelehnt. Am Ende eines langen Wahlabends standen folgende Personen als Beisitzer fest: (in der Reihenfolge der Stimmverteilung)

  • Daniela Georgi
  • Michaela Friedrich
  • Aryo Bisso
  • Nicole Röck-Knüttel
  • Jörg Martini
  • Stephan Lauer
  • Erik Schaab
  • Eric Johnny Weikert
  • Stefan Winkel
  • Isolde Zindel
  • Stefan Löwer
  • Benjamin Rasch

Somit ist mit unserer Vorsitzenden Michaela Friedrich nun eine Nordenstadterin im Kreisvorstand vertreten und wird uns künftig aus erster Hand mit allen aktuellen Informationen versorgen. Wir gratulieren allen Gewählten ganz herzlich und wünschen dem neuen Vorstand eine gute, konstruktive und bürgernahe Zusammenarbeit.

Michaela Friedrich
Vorsitzende CDU Nordenstadt

« Frühjahrsgespräch der Frauen Union Wiesbaden Rainer Pfeifer verläßt Vorstand der CDU Nordenstadt »